überraschend anders

Brandschutzhelfer Ausbildung in Hamburg

Brandschutzhelfer Ausbildung Hamburg: Überraschend andere Kurse mit ID Gesundheit

Sie sind ein wichtiger Teil des betrieblichen Brandschutzes und daher gilt: Brandschutzhelfer sind Pflicht. Mit unserer Brandschutzhelfer Ausbildung Hamburg bringen wir den Funken Spannung in dein Team und verwandeln Pflicht in Vergnügen. Lass dich überraschen – deine Mitarbeiter werden sich bei dir bedanken.

Brandschutz

BRANDSCHUTZHELFER = PFLICHT?!

Neben betrieblichen Ersthelfern sind jetzt auch Brandschutzhelfer Pflicht?

  • Mit ID Gesundheit planst du das letztes Mal einen Kurs für deine Brandschutzhelfer – ab sofort übernehmen wir das!
  • Wir erinnern dich rechtzeitig an eine Auffrischung.
  • Wir führen alle Kurse als Inhouse-Veranstaltung in deinen Räumen durch. Das einzige was wir brauchen: Eine kleine Fläche unter freiem Himmel.
  • Und das Beste: Wir wissen, was wir tun. Und das ist nicht mehr und nicht weniger als die besten Kurse für Brandschutzhelfer zu geben.

Brandschutzhelfer made by ID Gesundheit 🤝🏼

Meinungen

„Die Ausbildung zum Brandschutzhelfer war toll!“

Danke für die tolle Fortbildung für unser Team! Wir sind alle begeistert und haben echt was mitgenommen! Verständliche Erklärungen und super Beispiele, das Ganze interessant verpackt. Einfach super.
Mendel Steffens
Geschäftsführer, Set It On GmbH

überraschend anders 😳🔥 – unsere:

Brandschutzhelfer Ausbildung Hamburg

Unsere Brandschutzkurse im Überblick

Veranstaltung wählen

Brandschutzhelfer werden
Brandschutzhelfer werden
150,00 p.P.4h
Brandschutzhelfer sind Pflicht – und das in jedem Unternehmen. Mit praktischer Übung an einem Brandsimulator.
Brandschutzunterweisung
Brandschutzunterweisung
750,001h 30min
Brandschutzhelfer sind Pflicht – und das in jedem Unternehmen. Mit praktischer Übung an einem Brandsimulator.
Evakuierungsübung
Evakuierungsübung
950,003h
Evakuierungsübung – für das sichere Verlassen der Räumlichkeiten im Brandfall. Mit Theorieteil und echter Alarmauslöung.

Jetzt Brandschutzhelfer werden

Brände Löschen Retten Evakuieren

Nur wenige Teilnehmer? Schicke deine Brandschutzhelfer zu uns!

Seminaranmeldung

Kontakt

Ich berate dich gerne

Noch unsicher? Ruf uns gerne an! Bei Fragen, bei Wünschen – oder einfach so.. aber nur von 09:00 bis 17:00 Uhr.

info@id-gesundheit.de
040 – 675 875 00

gesetzlich

Brandschutzhelfer sind Pflicht

Sie auszubilden ist keine Empfehlung: Brandschutzhelfer sind Pflicht. Nachlesen kannst du das in diesen vier Vorschriften:

Unser Trainer und Brandschutzbeauftragter bringt dein Team auf den aktuellen Stand in Sachen Brandschutz. Such dir einen Termin aus und wir lassen die Funken in deinem Team sprühen.

  • Sind Brandschutzhelfer Pflicht?

    Ja, jedes Unternehmen muss Brandschutzhelfer ausbilden lassen.

  • Was ist eine erhöhte Brandgefärdung?

    Eine erhöhte Brandgefährdung liegt dann vor, wenn in deinem Unternehmen z.B.:

    – Menschen mit eingeschränkter Mobilität arbeiten.
    – viele Besucher das Gelände betreten.
    – mit brennbaren oder feuergefährlichen Stoffen gearbeitet wird.

  • Wie viele Brandschutzhelfer?

    Grundsätzlich müssen zu jeder Zeit 5-10% der tatsächlich anwesenden Mitarbeiter ausgebildete Brandschutzhelfer sein.

  • Welche Ausbildung ist richtig?

Informationen

Was du wissen musst

  1. Wie viele Brandschutzhelfer brauchen wir?
  2. Was bedeutet eine erhöhte Brandgefährdung?
  3. Welche Brandschutzhelfer Ausbildung ist die richtige?
  4. Welche Themen beinhaltet die Brandschutzhelfer Ausbildung?
  5. Keine Brandschutzhelfer? Keine gute Idee.
Wie viele?

Anzahl an Brandschutzhelfern

Wie viele Brandschutzhelfer du brauchst, lässt sich pauschal nicht beantworten. Hier gilt allerdings ausnahmsweise: Viel hilft auch viel. Brandschutzhelfer sind Pflicht – einer muss es auf jeden Fall machen.

Für einen normalen Bürobetrieb gilt die Faustregel, dass jederzeit zwischen 5-10% der anwesenden Mitarbeiter ausgebildete Brandschutzhelfer sein müssen. Dabei müssen Fehlzeiten wie Urlaub, Fortbildungen und Krankheit mit einberechnet werden. Bei 100 Mitarbeitern empfehlen wir mindestens 15 Brandschutzhelfer ausbilden zu lassen. In bestimmten Fällen brauchst du allerdings mehr Brandschutzhelfer.

Gefahr

Erhöhte Brandgefährdung

Unter Umständen kann eine erhöhte Brandgefährdung vorliegen und die Anzahl der Brandschutzhelfer muss deutlich erhöht werden. Ob eine erhöhte Gefährdung vorliegt, lässt sich aus der Gefährdungsbeurteilung schließen. In den folgenden Fällen solltest du auf jeden Fall von einer erhöhten Brandgefährdung ausgehen und mehr Brandschutzhelfer ausbilden lassen:

  • große Anzahl der Beschäftigten (> 100)
  • betriebsfremde Gäste und Besucher
  • Personen mit eingeschränkter Mobilität
  • weit ausgedehntes Betriebsgelände
  • Umgang mit feuergefährlichen und brennbaren Stoffen
  • hohe Sachwerte im Unternehmen
  • Produktionsabläufe mit Hitze und Feuer
jetzt buchen

Brandschutzhelfer Ausbildung Hamburg

Warum ist die Brandschutzhelfer Ausbildung Hamburg von ID Gesundheit genau die richtige und was solltest du jetzt tun?
Wir bringen den Funken Spannung in deine Brandschutzschulung und verwandeln Pflicht in Vergnügen. Erlebe eine Schulung, die motiviert, inspiriert und zusammenführt!

Suche dir jetzt einen Tag aus und buche für dein Team eine erstklassige Brandschutzhelfer Ausbildung.

Inhalte der Brandschutzhelfer Ausbildung Hamburg

rechtliche Vorgaben

Du erfährst wieso Brandschutzhelfer Pflicht sind und es eine jährliche Brandschutzunterweisung gibt.

Brandentstehung

Für die Brandentstehung braucht es zwingend Sauerstoff, einen brennbaren Stoff und die nötige Wärme.

Brandursachenforschung

Was in Deutschland hauptverantwortlich für die meisten Brandausbrüche ist: Brandstiftung? Überhitzung? Elektrizität?

Gesundheitsgefahren

Brandrauch besteht aus Giftgasen, Erstickungsgasen und Reizgasen. Achtung: Ein Atemzug ist tödlich!

Brandschutzmaßnahmen

Feuerlöscher, Brandmeldeanlagen, Wandhydranten und Sprinkleranlagen. Wie funktionieren sie?

Akkubrände

Besonders Akkubrände stellen eine erhebliche Brandgefahr dar, weil im Verbrennungsprozess große Hitze entsteht.

Betriebsvorschriften

Betriebsvorschriften im Brandschutz sind essentiell wichtig. Interne Vorschriften werden praxisnah erklärt.

Löschmittelauswahl

Neben Wasser können auch verschiedene Löschschäume, Gele, Pulver und CO2 als Löschmittel verwendet werden.

Brandbekämpfung

Die Brandschutzhelfer Ausbildung Hamburg endet mit einer Feuerlöschübung. Werde zum Helden und lösche den Brand.

Gefährlich: Keine (!) Brandschutzhelfer im Betrieb 🆘

Versicherung

kein Versicherungsschutz 🛡️

Versicherungen setzen oft voraus, dass bestimmte Sicherheitsmaßnahmen ergriffen werden. Fehlende oder unzureichende Brandschutzmaßnahmen können dazu führen, dass Versicherungsansprüche im Brandfall abgelehnt werden. Ein gut ausgebildeter Brandschutzhelfer stellt sicher, dass die erforderlichen Maßnahmen umgesetzt sind und ein gut vorbereitetes Unternehmen hat bessere Chancen, im Schadensfall umfassend versichert zu sein und finanzielle Risiken zu minimieren.

Brandschutzhelfer werden
Tödlich

Gefahr für Mitarbeitende ⚠️

Brandschutzhelfer sind darauf trainiert, Gefahren frühzeitig zu erkennen und präventive Maßnahmen zu ergreifen. Sie wissen, wie man potenzielle Brandgefahren wie überhitzte Geräte, unsachgemäße Lagerung von brennbaren Materialien und defekte elektrische Installationen identifiziert und behebt. Durch regelmäßige Inspektionen und die Umsetzung von Sicherheitsrichtlinien tragen sie aktiv dazu bei, das Risiko von Personenschäden erheblich zu reduzieren.

Regelmäßige Schulungen und Übungen sorgen außerdem dafür, dass alle Beschäftigten über die richtige Vorgehensweise im Brandfall informiert sind. Gerade im Falle eines Brandes ist eine schnelle und koordinierte Evakuierung entscheidend für die Sicherheit aller Anwesenden. Brandschutzhelfer sind speziell geschult, um in einer Notsituation ruhig zu bleiben, andere anzuleiten und Panik zu vermeiden. Ihre Ausbildung umfasst auch die Kenntnis der besten Fluchtwege und Notausgänge, um die Evakuierungszeit zu verkürzen und die Sicherheit zu erhöhen.

Brandschutzhelfer Ausbildung Hamburg

Brandschutz ist mehr als eine gesetzliche Pflicht – es ist eine Verantwortung. Mit unserer Brandschutzhelfer Ausbildung Hamburg stellen Sie sicher, dass Ihr Betrieb optimal auf Brandgefahren vorbereitet ist und effektiv reagieren kann. Unsere erfahrenen Ausbilder vermitteln Ihnen sowohl theoretisches Wissen als auch praktische Fähigkeiten, vom Umgang mit Feuerlöschern bis zur Evakuierung.

Unsere Kurse sind maßgeschneidert auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens. Flexible Zeiten und Schulungen machen unser Angebot einzigartig. Vertraue auf unsere langjährige Erfahrung und höchste Ausbildungsstandards.

Zusätzlich bieten wir regelmäßige Auffrischungskurse an, damit das Wissen deiner Mitarbeiter stets auf dem neuesten Stand bleibt. In unseren Schulungen gehen wir auf betriebsspezifische Szenarien ein, die in deinem Betrieb auftreten können, um eine realitätsnahe Vorbereitung zu gewährleisten. Durch unsere Schulung trägst du aktiv zur Sicherheit deines Unternehmens und zur Vermeidung von Sachschäden bei.

Lass uns gemeinsam dafür sorgen, dass dein Unternehmen ein sicherer Arbeitsplatz bleibt. Kontaktiere uns noch heute für ein unverbindliches Beratungsgespräch und erfahre mehr über unsere individuellen Brandschutzschulungen.

Kontakt

Ich berate dich gerne

Noch unsicher? Ruf uns gerne an! Bei Fragen, bei Wünschen – oder einfach so.. aber nur von 09:00 bis 17:00 Uhr.

info@id-gesundheit.de
040 – 675 875 00

Hast du nicht noch etwas vergessen?

Erste Hilfe Kurse sind auch Pflicht

Auch Pflicht

Sicherheit beginnt mit gut ausgebildeten Ersthelfern
Unsere Schulungen in Hamburg bieten praxisnahes und interaktives Training, das weit über das Übliche hinausgeht. Deine Mitarbeiter lernen, wie sie in Notfällen richtig reagieren und Leben retten.

Unsere Kurse sind spannend und praxisorientiert
Zeige, dass dein Unternehmen mehr kann als nur das Minimum. Melde deine Mitarbeiter jetzt an und mache sie zu Experten in Sachen Erste Hilfe.